Storyboard

Die Geschichte zeichnerisch darstellen

Damit die Ideen nicht nur in unseren Köpfen bleiben, erstellen wir in der Preproduction nicht nur ein vollständiges Textgerüst, sondern visualisieren den Ablauf des Videos auch in Form eines Storyboards. Anhand gezeichneter Bilder können Sie sich so einen ersten Eindruck vom Film verschaffen und erfahren, mit welchen Perspektiven und Stilmitteln wir arbeiten möchten. Sollen handgezeichnete Animationen ein schwer zu erklärendes Produkt besser beschreiben? Oder eine große Industriemaschine in Betrieb gezeigt werden? Kein Problem, denn im Storyboard halten wir genau diese Einstellungen fest, sodass wir eine optimale Grundlage für die eigentlichen Dreharbeiten haben.

In der Preproduction erwecken
wir unsere Ideen zum Leben

Storyboards gehören zu Film- und Fernsehproduktionen dazu wie der Regisseur, die Schauspieler oder das Kamerateam. Daher ist es äußerst wichtig, ein solches Konzept in der Preproduction anzufertigen. So können nicht nur wir unsere Ideen sortieren und einen visuellen Eindruck des Videos erhalten, sondern auch eventuell benötigten Statisten ein genaues Briefing an die Hand geben. Technisch gesehen gibt es für das Storyboard keinerlei Vorgaben – es kann mit Kohle, Bleistift oder in digitaler Form gezeichnet werden und muss nicht jede einzelne Szene bis ins Detail darstellen. Wichtig ist nur, dass die Idee der einzelnen Sequenzen im Kern verstanden wird und einen Leitfaden für die Dreharbeiten bietet.

Ob Dokumentation, Imagefilm oder Erklärvideo – wir erwecken jeden Film in einem Storyboard zum Leben. Lassen Sie sich überzeugen und erzählen Sie uns von Ihren Ideen. Gerne erarbeiten wir auch für Sie ein passendes Konzept.